HavoK + Die ZWEI – Bal Folk

14. April 2019
20:00

vom Ohr übers Herz direkt in die Beine

HavoK

Local Hero – den Propheten im eigenen Lande nannte man das früher, der ja bekanntlich nichts gilt. Die beiden Marburger Duos Havok und DIE ZWEI schicken sich nach gefeierten Auftritten auf den Hotspots der Balfolk-Szene an, das Gegenteil zu beweisen mit einem gemeinsamen Ball im KFZ.

HavoK – Haus von Klaus – tanzen gern. Sehr gern. Am liebsten zu Musik, die gefühlvoll und kraftvoll zugleich ist, bei der die Mischung von Paar- und Reihentänzen stimmt, Eigenkompositionen nicht verkopft klingen, sondern das Zeug zum Ohrwurm haben. Musik, die vom Ohr übers Herz direkt in die Beine geht.
Und deswegen spielen sie selber solche Musik.
Einfach. Schöne Musik.

Thomas Raisch: Klarinette
Ulrike Alles: Diatonisches Akkordeon

Die ZWEI - Bandfoto

Die ZWEI

Die ZWEI – das bedeutet einen intensiven musikalischen Dialog zwischen Gitarre und Klarinette. Das Sichzuspielen und Verwandeln, Verschlingen und wieder Lösen der Stimmen und Klangfarben, die Verzahnung in den Rhythmen des Bal Folk. Ein Spiel im eigentlichen Sinn. Zwiegespräche, die jedes Mal neu sind und auf dem Tanzboden fortgesetzt werden wollen.

Eckart Dähnert: Klarinette
Michael Müller: Gitarre

Tanzworkshop 19:00 Uhr: Wir zeigen kurz die wichtigsten Tänze und Überlebenstricks für die Tanzfläche. Mit Live-Musik. Ohne Workshop geht auch – aber mit macht es noch mehr Spaß!

Abendkasse: 14,- / 10,- (ermäßigt)