Andy Cutting + Gudrun Walther

5. April 2020
20:00

Einer der ganz grossen – nach langer Zeit endlich wieder im KFZ. Wikipedia sagt u.a. :“Cutting works regularly as a session musician, with artists as diverse as Sting, June Tabor and Chumbawamba. He has been a member of several bands, including Fernhill and Tanteeka. As well as the Wood & Cutting duo, he is part of the trio 1651 (with Mark Emerson and Tim Harries), the John McCusker Band, the Kate Rusby Trio and the Kate Rusby Band.  … Cutting has won the Folk Musician of the Year award at the BBC Radio 2 Folk Awards three times: 2008, 2011 and 2016″ ( https://en.wikipedia.org/wiki/Andy_Cutting ) 

Als Andy Cutting Ende 2018 in Marburg auftrat, stieg spontan seine Tourmanagerin Gudrun Wolther mit auf die Bühne. Was wir da hörten, war so unglaublich gut, daß wir die grandiose Geigenspielerin gebeten haben, wieder dabei zu sein. Ihr lässig entspanntes und gleichzeitig  schwungvolles rhythmisch präzises Spiel fügt sich in perfekter Harmonie mit Andys Akkordeon. Ist das nicht der gleiche Puls, wie damals bei dem legendären Duo Wood & Cutting – aber aufgefrischt, entspannter, eleganter und klarer?

 

http://www.andy-cutting.co.uk/

Tanzworkshop 19:00 Uhr: Wir zeigen kurz die wichtigsten Tänze und Überlebenstricks für die Tanzfläche. Mit Live-Musik. Es geht auch gut ohne – aber mit Workshop macht es noch mehr Spaß!