Virevoltes – Bal Folk (F)

24. Februar 2019
20:00

Virevoltes

Musikalische Kehrtwenden bis ans Ende der Nacht

Virevoltes, das ist die Frucht eines dieser Zufälle, deren Geheimnis das Leben birgt. So poetisch umschreibt das Trio aus drei verschiedenen Ländern das unwahrscheinliche Zustandekommen ihrer persönlichen und musikalischen Freundschaften. Poesie, Energie und gute Laune, mit diesem Dreiklang charakterisieren sie ihre Musik. Damit ist sicher schon viel gesagt über diese Klangwelt, die aus flirrender Perkussion und Harfe, geerdetem Akkordeon und lyrischen Saxofonlinien gewoben wird. Fehlen allerdings noch die Virevoltes, mit welchem schönen französischen Wort im Tanz plötzliche Umschwünge und Kehrtwendungen bezeichnet werden, und zu denen verleiten Virevoltes mit ihren von Stück zu Stück überraschenden Volten der Stimmungen, Rhythmen und Atmosphären – und zwar bis ans Ende der Nacht, wie sie versprechen…

Léo Danais – Perkussion
Jennifer El Gammal – Diatonisches Akkordeon, Sopransaxofon
Camille Heim – Keltische Harfe

Links: http://virevoltes.org/

Abendkasse: 15,- / 10,- (ermäßigt)

Tanzworkshop 19:00 Uhr: Wir zeigen kurz die wichtigsten Tänze und Überlebenstricks für die Tanzfläche. Mit Live-Musik. Ohne Workshop geht auch – aber mit macht es noch mehr Spaß!