Jeroen Geerinck & Aurélien Claranbaux – Bal Folk

16. Oktober 2016
20:00
Jeroen Geerinck & Aurélien Claranbaux

Jeroen Geerinck & Aurélien Claranbaux

Power and Passion

Ein soundgewaltiger Gitarrist zusammen mit einem fein romantischen Akkordeonisten – mit Kraft und Leidenschaft spielen sie zusammen, als ob es immer schon so gewesen wäre. Beide kennt man von den angesagtesten Bands der Szene: Jeroen Geernick vor allem als Rhythmusmaschine und Klangspezialist sowohl von Snaarmaarwaar (KFZ 31.1.16) als auch von Hot Griselda und Triple-X. Mit leidenschaftlichem Ausdruck und klanglicher Perfektion ist  Aurélien Claranbaux vor allem durch Duo Absynthe (KFZ 14.6.15) berühmt geworden – aber auch Zef oder Féo mit ihren verrückten Melodien wären nichts ohne ihn.
Als Duo kombinieren sie ihre Stärken und spielen damit, experimentieren, probieren. Zum Zuhören, aber vor allem zum Tanzen – denn stillstehen mag man dabei nicht. Von der intimen leisen Mazurka bis zur schallmauerdurchbrechenden Chappeloise ist alles dabei. Mit grandiosem Sound – das versteht sich bei zwei folkophilen Tontechnikern von selbst.

Jeroen Geerinck (Belgien): Gitarre
Aurélien Claranbaux (Frankreich): Akkordeon

Tanzworkshop 19:00 Uhr: Wir zeigen kurz die wichtigsten Tänze und Überlebenstricks für die Tanzfläche. Mit Live-Musik. Es geht auch gut ohne – aber mit Workshop macht es noch mehr Spaß!

Abendkasse: 13,-; ermäßigt 9,- (incl. Tanzworkshop)