Dittl & Brehm – BalFolk

13. Oktober 2013
20:00
Dittl & Brehm

Dittl & Brehm

Das Instrument des Himmels, die Harfe und das Instrument der Hölle (wie manche behaupten), das Akkordeon, innig vereint. Neue und alte Melodien zum Tanzen, Hören, Schwofen – atmosphärische Musik für besondere Momente.

Außergewöhnliche Melodien und Lieder, traditionell oder neu komponiert, gewissermaßen die gemeinsame Essenz zweier Musikantenseelen.

Vroni Brehm und Bernd Dittl spielen neue Kompositionen und schöne Lieder, internationale Volksmusik und natürlich tanzbaren Folk! Besonderes Augenmerk legen sie dabei auf die Traditionelle Musik aus Franken. Hier gibt es Tänze die leider viel zu selten auf Tanzveranstaltungen gespielt werden. Deshalb gibt es auch vorher einen Tanzworkshop.

Nur Abendkasse: 10,00 € (ermäßigt: 8,00 €)

16.00 – 18.30 Uhr, Tanzworkshop in der Musikschule Marburg, Am Schwanhof 68.

Zwiefache sind, laut einem Musikethnologen, die einzigen Volkstänze unserer Breiten, die in ungebrochener Tradition nachweisbar sind. In diesem Workshop werden wir ergründen, warum Peter Lindl aus Mittelfranken im Nachwort seiner wunderbaren Tanzsammlung schreibt: „Wenn ich bei einem Tanzvergnügen nach einem Schottisch oder nach einem Walzer müde war, so war ich nach einem Zwiefachen frischer als vorher.“ Der „Dreischrittdreher“, die Krönung fränkischer Tanzkultur, wird dabei auch nicht zu kurz kommen!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
In der Pause wollen wir mir euch gerne auch Kuchen essen, bitte diesen mitbringen, den Kaffee besorgen wir.
Nur Tanzworkshop pro Person: 15, – Euro
 
Zusammen kosten Workshop und Bal nur 20,00 €

Dittl & Brehm