Låtverkstad Geige

9. November 2012
18:00

mit Patrick Bertram, Stockholm.

Polska, das ist schwedische Musik für einen der schönsten Paartänze Schwedens. Dabei hat jede Region, jeder Ort seinen eigenen Polska-Charakter. Eine Polska aus Bingsjö: ebenmäßig und mit vielen Ausschmückungen, unterscheidet sich sehr von einer Polska aus Värmalnd, die z. B. viel ?wilder? klingt und auch zu tanzen ist. Eine Bodapolska ?eiert? ganz anders als eine Polska aus Orsa. Und wie die Musik, so sind auch die Tänze. Der gemeinsame Nenner ist die Zählzeit drei, mit der die Geiger die Tänzer, je nach Verteilung der drei Taktteile, zu gleichmäßigem Dahinschweben in enger Umarmung über swingenden Boda-Groove bis zu ?fliegenden Frauen? treiben können.

Solche Unterschiede werden in unserer ?Geigenwerkstatt? vermittelt und erarbeitet.

Wie in Schweden üblich wird nach Gehör gearbeitet. Daher ist es sinnvoll, ein Aufnahmegerät mitzubringen.

Der Unterricht findet auf Deutsch statt.

Patrick ist in Berlin geboren und mit sechs Jahren mit seinen Eltern nach Schweden gegangen. Nachdem er als Kind seinen Geigenkasten lieber als Schlitten benutzt hat, hat er später in Schweden Mats Berglund als Lehrer und somit auch den Musikstil, der unter dem Begriff „Finnskogspols“ bekannt worden ist (Stichwort ?kurze drei?), entdeckt. Patrick spielt auch Stücke aus Dalarna, Jämtland und Skåne, aber als seine musikalische Heimat bezeichnet er die Polskor aus dem Grenzgebiet zwischen Värmland und Norwegen. Er ist seit zwanzig Jahren in der schwedischen Tanz- und Musikszene unterwegs, aber kein Profimusiker, denn seinen Lebensunterhalt verdient er in einer Naturschutzorganisation.

Freitag, 9.11. 18-21 Uhr
Samstag, 10.11. 12-15 Uhr

Anmeldung: email hidden; JavaScript is required

Fragen an Heike Luu: email hidden; JavaScript is required

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.